Bücherreihe: Agatha Raisin

Die ersten beiden Agatha Raisin Romane sind in einem Band erschienen: "Agatha Raisin und der tote Richter" und "Agatha Raisin und der tote Tierarzt". Die Detektivin, die mit ihrem ersten Fall bereits Kultstatus erreicht hat, zieht von London nach Cotswold. Sie reicht bei einem Feinkost-Wettbewerb eine Feinkost-Quiche ein und behauptet, diese selbst gebacken zu haben. Kurz nach dem Genuss der Quiche stirbt der Preisrichter an Gift. Wer ist der Mörder? Auch in dem zweiten Krimis muss Agatha Raisin nach einem Mörder suchen. Dieser hat den attrakti ... Mehr anzeigen ven Tierarzt, mit dem Agatha kurz vor seinem Tod geflirtet hat, ermordet. Kaum hat Agatha Raisin in "Die tote Gärtnerin" Cotswold kurz verlassen, flirtet ihr Nachbar James mit einer anderen Frau. Mary Fortune ist, anders als Agatha, eine leidenschaftliche Gärtnerin. Agatha möchte bei einer Gartenschau besser abschneiden als Mary. Doch Mary kann nicht mehr an der Schau teilnehmen. Ihre Leiche steckt kopfüber in einem Blumenkübel. Agatha freut sich in "Der tote Ehemann" auf die Hochzeit mit ihrem Nachbarn James. Plötzlich erscheint auf dem Standesamt Agathas totgeglaubter Ehemann Jimmy. Die Hochzeit platzt. Am nächsten Tag wird Jimmy ermordet in einem Straßengraben aufgefunden. Kann Agatha sich und James von dem Verdacht befreien und den wahren Mörder finden? "Die Tote im Feld" ist eine militante Wanderin. Agatha und James beginnen zu ermitteln. Sie schleusen sich in die Wandergruppe ein, um ungestört Informationen zu sammeln. Als noch ein Mitglied des Wanderkreises ermordet wird, geraten auch Agatha und James in Gefahr. In Cotswolds ist Frühling. Agatha langweilt sich. Erst ein Streit, der in dem Nachbardorf ausbricht, bietet in "Der Tote im Wasser" etwas Abwechslung für Agatha. Der Mineralwasserhersteller will das Wasser aus der öffentlichen Quelle des Dorfes entnehmen. Der Gemeinderat ist zerstritten. Plötzlich wird die Leiche des Vorsitzenden in der Quelle aufgefunden. Er ist ermordet worden. Agatha stürzt sich sofort in die Ermittlungen. Mister John ist ein genialer Frisör. Alle Frauen in Cotswold reißen sich um einen Termin. Auch Agatha braucht seine Hilfe, da ein Färbeversuch schiefgelaufen ist. Und der Frisör scheint nicht nur die Haare, sondern auch Agatha anziehend zu finden. Aber es kommt, wie es kommen muss. In "Der tote Frisör" wird der Haarkünstler vergiftet. Ist vielleicht eine Kundin die Täterin? "Hamish Macbeth fischt im Trüben" spielt in Lochdubh, einem kleinen Dorf in Schottland. Der Dorfpolizist pflegt gerne seine Muße. Als in der Angelschule die Leiche einer Schülerin aus dem Wasser gefischt wird, muss Macbeth eingreifen. Die Ermordete war eine Klatschjournalistin, die sich mit ihrer Arbeit unzählige Feinde geschaffen hat. Kann Hamish den Mörder finden? Auch Scherze können tödlich sein. In "Der tote Witzbold" muss Macbeth klären, wer Arthur Trent erstochen hat. Die habgierigen Verwandten sind nur an dem Testament, aber nicht an der Aufklärung des Mordes interessiert. Weniger zeigen
Krimis Thriller

Agatha Raisin Bücher Serie in der richtigen Reihenfolge

Vom 15.April 2016
MÖRDERISCH GUT – DIE ERSTEN ZWEI AGATHA RAISIN-ROMANE IN EINEM BAND INKLUSIVE DER KURZGESCHICHTE AGATHA RAISINS ERSTER FALL In M.C. Beatons Heimat Großbritannien hat ihre eigenwillige Detektivin Agatha Raisin längst Kultstatus erreicht. Im 1. Band der Serie Agatha Raisin und der tote Richter hängt Agatha ihren Job als PR-Beraterin an den Nagel und zieht von London in die beschaulichen Cotswolds. Um sich bei den Dörflern einzuschmeicheln, reicht sie beim örtlichen Backwettbewerb eine Feinkost-Quiche ein, die sie als ihre eigene ausgibt. Dumm nu ... Mehr anzeigen r, dass wenig später einer der Preisrichter stirbt und in Agathas Quiche Gift gefunden wird. In Band 2 Agatha Raisin und der tote Tierarzt bekommt Agatha es mit einem Mörder zu tun, dessen Opfer ausgerechnet der neue, unverschämt gut aussehende Tierarzt ist, mit dem Agatha zuvor angebandelt hat. Weniger zeigen
Vom 17.Januar 2014
Auch nach einigen Monaten in den Cotswolds hat sich Ex-PR-Agentin Agatha Raisin noch immer nicht recht an das beschauliche Landleben gewöhnt. Doch es geht voran, Agatha konnte sogar eine Essenseinladung vom neuen Dorftierarzt ergattern, einem äußerst attraktiven Mann. Pech nur, dass dieser wenig später bei der Behandlung eines Rennpferdes stirbt. Ein Unfall, sagt die Polizei, doch Agatha zweifelt, dafür sind die Todesumstände zu verdächtig. Schließlich ermittelt sie auf eigene Faust - und gerät damit ins Visier eines hundsgemeinen Gegners ...
Vom 18.Juli 2014
Agatha Raisin fasst es nicht: Kaum kehrt sie ihrem Cotswolds-Cottage mal den Rücken, da bandelt ihr attraktiver Nachbar James schon mit einer anderen Frau an. Mary Fortune heißt das blutjunge Ding, das leidenschaftlich gern gärtnert - ganz im Gegensatz zu Agatha. Trotzdem ist diese sich sicher, die unliebsame Konkurrentin in der bevorstehenden Gartenschau zu übertrumpfen. Doch dazu kommt es erst gar nicht, denn ausgerechnet Agatha stolpert eines Nachts über Marys Leiche - und die steckt kopfüber in einem Blumenkübel...
Vom 12.Februar 2015
Eine militante Wanderin, die ihr Ende im Feld des Erzfeindes findet - dieser Fall schreit förmlich nach einer Spürnase wie Agatha Raisin, meint Deborah, eine Freundin der Toten. Die geschmeichelte Agatha ist zwar gerade erst wieder in den Cotswolds angekommen, lässt sich aber nicht zweimal bitten. Ihr Plan: Sie und ihr Schwarm James schleusen sich als Ehepaar getarnt in den Wanderkreis des Opfers ein, um ungestört herumschnüffeln zu können. Gesagt, getan. Als kurze Zeit später ein weiteres Mitglied der Wandergruppe ermordet wird, schwant es den ... Mehr anzeigen beiden, dass sie sich geradewegs in die Höhle des Löwen begeben haben... Weniger zeigen
Vom 15.Mai 2015
BIS DASS DER TOD UNS SCHEIDET - AGATHA RAISINS 5. FALL In den Cotswolds herrscht Feierstimmung: Agatha Raisins lang ersehnte Hochzeit mit ihrem Nachbarn, dem stets korrekten James Lacey, steht vor der Tür. Doch dann taucht urplötzlich Agathas tot geglaubter Ehemann Jimmy im Standesamt auf. Die aufgebrachte Agatha geht Jimmy an die Gurgel, der gedemütigte James sucht das Weite, die Hochzeit platzt. Als Jimmy am nächsten Tag ermordet im Straßengraben liegt, sind Agatha und James prompt die Hauptverdächtigen. Kann Agathas Spürnase ihr auch diesmal ... Mehr anzeigen wieder aus der Patsche helfen? Weniger zeigen
Vom 08.Oktober 2015
Agatha Raisin ist fassungslos: Ihr Verlobter James hat sich einfach aus dem Staub gemacht. Nach Zypern. Dorthin, wo sie die Flitterwochen verbringen wollten. Eigentlich. Bevor er die Hochzeit platzen ließ. Doch Agatha wäre nicht Agatha, wenn sie tatenlos zusehen würde, wie ihr Glück den Bach runtergeht. Beherzt packt sie ihre Koffer und reist James hinterher. Doch Agathas Traum von der romantischen Versöhnung unter mediterraner Sonne ist schnell ausgeträumt: Kaum gelandet, muss sie sich mit englischen Urlaubern und einem Mörder rumschlagen, der ... Mehr anzeigen es auf ebendiese abgesehen hat ... Weniger zeigen
Vom 13.Mai 2016
Frühling in den Cotswolds. Agatha Raisin langweilt sich fürchterlich, zu lange liegt ihr letzter Fall zurück. Nur ein Streit im Nachbardorf sorgt für etwas Abwechslung: Ein Mineralwasserhersteller will sich für viel Geld aus der örtlichen Trinkwasserquelle bedienen, was die Dörfler bis hinauf zum Gemeinderat spaltet. Als der Vorsitzende des Rats ermordet in der Quelle treibt, sieht Agatha das Ende ihrer Krimisnalistischen Durststrecke gekommen. Mit Inbrunst stürzt sie sich in die Ermittlungen - und muss rasch erkennen: Dieser Mörder ist mit all ... Mehr anzeigen en Wassern gewaschen - Weniger zeigen
Vom 16.März 2017
Waschen, Schneiden, Töten – Agatha Raisins haarigster Fall In den Cotswolds gilt Mr John als genialer Friseur, weshalb die Frauen bei ihm Schlange stehen. So auch Agatha Raisin. Denn der Selbstversuch, ihre (wenigen!) grauen Haare zu färben, ging gründlich schief. Gut, dass Mr John noch einen freien Termin hat. Und wie es scheint, findet der charmante Friseur nicht nur Agathas Haare reizvoll, sondern auch ihr Herz. Doch als Mr John vergiftet wird, endet ihre gemeinsame Zukunft, bevor sie überhaupt beginnen konnte. Ist der Täter eine Kundin des ... Mehr anzeigen Friseurs? Der Verdacht liegt nah, meint Agatha und geht dem haarsträubenden Fall auf den Grund. Band 8 der charmanten Krimisreihe um die englische Detektivin Agatha Raisin von Bestsellerautorin M. C. Beaton. Weniger zeigen
Vom 25.August 2017
Hokuspokus Fidibus - Agatha Raisins 9. Fall Agatha Raisins letzter Fall hat Spuren hinterlassen: Dank einer arglistigen Friseurin sind ihr die Haare ausgefallen, und zwar büschelweise. Ausgeschlossen, dass James Lacey sie so sehen darf! Also flüchtet Agatha in das Küstenstädtchen Wyckhadden, wo sie bleiben will, bis ihre Haarpracht wiederhergestellt ist. Um das Ganze zu beschleunigen, kauft sie bei der örtlichen Kräuterhexe eine Haartinktur. Und tatsächlich: Kaum wendet Agatha das Mittel an, sprießen ihre Haare wie von Zauberhand. Doch dann wi ... Mehr anzeigen rd die Hexe ermordet und zu Agathas Leidwesen weist alles auf sie als Täterin hin ... Band 9 der charmanten Krimisreihe um die englische Detektivin Agatha Raisin von Bestsellerautorin M. C. Beaton. Weniger zeigen
Vom 29.März 2018
Um ein für alle Mal über den vermaledeiten James Lacey hinwegzukommen, zieht Agatha Raisin nach Norfolk. Hier, im Osten Englands, sind die Leute ziemlich seltsam: Sie glauben sogar an Elfen. Was für ein Blödsinn!, findet Agatha. Dennoch möchte sie einen guten Eindruck im Dorf machen und behauptet, einen Krimisnalroman zu schreiben, der Tod auf dem Landgut heißt. Das hat ungeahnte Folgen, als auf dem nahe gelegenen Landgut tatsächlich ein Mord geschieht und Agatha unter Tatverdacht gerät. Kann sie ihren Kopf aus der Schlinge ziehen? Und was hat ... Mehr anzeigen es mit den angeblichen Elfen auf sich? Weniger zeigen
Vom 28.September 2018
Im kleinen Dorf Carsely ist die Freude groß: Agatha Raisin hat endlich ihren Nachbarn James Lacey geheiratet! Doch rasch ziehen dunkle Wolken am Ehehimmel auf. Agatha unterstellt James sogar, ein Verhältnis mit einer neuen - und schönen - Dorfbewohnerin zu haben. Als es darüber zu einem hässlichen Streit im Pub kommt, überschlagen sich die Ereignisse. Zuerst verschwindet James und hinterlässt nichts als einen riesigen Blutfleck, dann wird dessen angebliche Geliebte ermordet. Die Polizei verdächtigt vor allem eine Person: die als herrisch und st ... Mehr anzeigen reitsüchtig geltende Ehefrau - Agatha Raisin. Die will das natürlich nicht auf sich sitzen lassen und stellt selbst Ermittlungen an ... Weniger zeigen
Vom 29.März 2019
Agatha Raisins Eheglück war nur von kurzer Dauer. James hat sie verlassen - allerdings nicht für eine andere Frau, sondern für Gott! Nun ist Agatha wild entschlossen, das James-Desaster endgültig zu vergessen. Deshalb kommt ihr der merkwürdige Todesfall, der ihr buchstäblich vor die Füße geschwemmt wird, gerade recht: Eine tote Braut treibt im Fluss, den Brautstrauß noch in den Händen. Die Polizei geht von Selbstmord aus, doch Agatha zweifelt. Der schrille Verlobte der toten Braut hat Dreck am Stecken!, da ist Agatha sich sicher. Mit Hilfe ihre ... Mehr anzeigen s neuen Nachbarn (attraktiv, ledig) macht sie sich daran, den Brautmörder zu entlarven. Weniger zeigen
Vom 30.September 2019
Agatha ist kreuzunglücklich, seitdem James sie verlassen hat. Erst die Ankunft des neuen Kaplans kann sie aus der miesen Stimmung herausreißen. Mit seinem blonden Haar, den blauen Augen und dem perfekten Mund hat der Kirchenmann es diversen weiblichen Gemeindemitgliedern angetan. Zu Agathas Verblüffung scheint er allerdings ein besonderes Interesse an ihr zu hegen. Trotz allem Charme ist irgendetwas an dem Kaplan merkwürdig ... Und dann liegt er plötzlich tot im Arbeitszimmer des Vikars, und Agatha macht sich mit ihrem Nachbarn John auf die Suc ... Mehr anzeigen he nach dem Mörder. Weniger zeigen
Vom 27.März 2020
Als die Lokalzeitung über ein Geisterhaus im Nachbardorf berichtet, ist Agathas Neugier geweckt. Während sie dort herumschnüffelt, stellt sich allerdings heraus, dass keineswegs ein Geist sein Unwesen treibt. Stattdessen spielt jemand der alten und allseits unbeliebten Hausbesitzerin Mrs. Witherspoon Streiche. Und dann ist die alte Dame plötzlich tot. Das ist für Agatha natürlich ein noch größerer Ansporn: Schließlich macht es viel mehr Spaß, ein Verbrechen aufzuklären, als einen Geist zu jagen!
Vom 30.September 2020
Für Agatha Raisin ist es an der Zeit, ihre Tätigkeit als Amateur-Detektivin zur Profession zu machen, und sie eröffnet ihr eigenes Detektivbüro. Ihre neue Nachbarin Emma Comfrey bewirbt sich bei ihr als Sekretärin und wird, aufgrund ihres Durchsetzungsvermögens und detektivischen Geschicks, kurzerhand eingestellt. Der erste Fall des Detektivbüros ist eine vermisste Katze. Immerhin ein Anfang, aber mit viel Luft nach oben. Als dann eine junge Frau, die eine Todesdrohung erhalten hat, beschützt werden soll, ist Agatha endlich voll in ihrem Elemen ... Mehr anzeigen t. Damit nehmen allerdings auch so einige Verhängnisse ihren Lauf, die dafür sorgen, dass Agatha nicht nur in ein Fadenkreuz gerät ... Weniger zeigen
M. C. Beaton
@mc-beaton
Marion Chesney hat unter mehreren Pseudonymen mehrere hundert Bücher veröffentlicht. Eines der Pseudonyme ist M. C. Beaton. Die Autorin wurde am 10. Juni 1936 in Balornock, Glasgow, Schottland, geboren. Sie begann eine Karriere als Buchhändlerin in der ältesten Buchhandlung in Glasgow. Während sie als Fiction-Verkäuferin arbeitet, wird die Autorin von ihrer Leidenschaft für Krimis nicht losgelassen. Später arbeitete die Autorin auch als Theaterkritikerin und Krimisnaljournalistin für den Scot...