Der Engel von Bremen

von Herbert-Friedrich Witzel

Mindestens 3 von 4 Morden fallen gar nicht als Morde auf, sagen altgediente Rechtsmediziner wie Michael Tsokos von der Charité (im TAGESSPIEGEL).
Anfang des 19. Jahrhunderts werden in Bremen in der Pelzerstraße Menschen krank und immer kränker und sterben so qualvoll, dass die Nachbarschaft sie schreien hört. Es ist ein Unglückshaus, geht das Gerücht. Alle Männer, die hier einziehen, sterben früher oder später.
Kategorien: Krimis, Historische Romane
Uii6xz23
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!