Kassensturz - Hubbis erster Fall

von Pia Mester

Nach dem mysteriösen Unfalltod ihrer Mutter Rosemarie interessiert Judith Tilgner nur eines: Wo zum Teufel ist ihr Erbe? Das Geld, das sie so dringend benötigt, ist verschwunden.
Sie wendet sich an Huberta "Hubbi" Dötsch, Kneipenwirtin und Beinahe-Kriminalkommissarin aus dem sauerländischen Provinzkaff Affeln, die selber in Geldnöten steckt. Die Kneipe, die sie von ihrem verstorbenen Opa übernommen hat, steht kurz vor dem Bankrott. Um vor ihrer nervigen Mutter, den treuen Stammgästen und ihrem überraschend aufgetauchten Ex-Freund nicht also totale Niete dazustehen, würde sie alles tun. Sogar diesen Auftrag annehmen, obwohl sie doch von richtiger Detektivarbeit nicht die leiseste Ahnung hat.
Zum Glück stehen ihr nicht nur ihre Stammgäste, sondern auch Dackel Meter und Computer-Spezialist und Sahneschnitte Tristan zur Seite. Denn bald schon merkt Hubbi, dass hinter dem verschwundenen Erbe viel mehr steckt als bloße Geldgier - vor allem ein Gegner, der auch vor einem zweiten Mord nicht zurückschrecken würde.
Kategorien: Krimis
51dbxgrsydl. sx322 bo1,204,203,200
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!