Liebeslied für einen Fremden

von Renate Schley

Sarah - Lehrerin, Ende Dreißig - hat immer nur einen Mann geliebt: Gregor Becker, der einst ihr Lehrer, Tutor und Mentor war, ihre Liebe aber nie erwiderte. Er vererbt ihr nach seinem Tod ein Ferienhaus in Hörnum auf Sylt. Sarah beschließt nach langem Zögern, die Sommerferien auf Sylt zu verbringen. Unmittelbar vor ihrer Abreise lernt sie den jungen Julian kennen, der jedoch eine Episode für sie bleibt.
Kategorien: Liebesromane
I3ssviuu
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!