Mathilde die Trapperin aus der Pfalz

von Deborah Dahlke

1709. Mathilde, die „Bastardin“ des schwedischen Königs lebt verbannt unter Hausarrest in der Burg Lichtenberg im Herzogtum Pfalz-Zweibrücken. Zwischen den Burgmauern fristet sie ein trauriges Dasein. Ihre einzige Freude: die Besuche ihres Privatlehrers. Hans Hoffen schwärmt von einem neuen Leben in den englischen Kolonien Nordamerikas. Da sieht Mathilde die einzige Chance, ihre Freiheit wieder zu erlangen. Beide wandern aus und stürzen sich in zahlreiche Abenteuer auf See, in London, New York, Pennsylvanien.
Kategorien: Historische Romane
Lummwzc6
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!