Acht Jahre in der Gewalt der Lubjanka

von Jurij A. Treguboff

Bericht über die in sowjetischen Gefängnissen und Lagern verbrachte Lebenszeit vom 19. September 1947 bis zum 11. Oktober 1955.
*
Der Leser wird fragen, weshalb dieses Buch menschlicher Leiden geschrieben wurde? In unserer Zeit ist es sehr schwer, jemanden durch Schilderungen der Schrecken des Lebens in Erstaunen zu versetzen. Außerdem hat die furchtbare Wirklichkeit bereits seit langem die Ausdrucksfähigkeit unseres Sprachschatzes überholt, daher können Worte niemals den ganzen Sinn wiedergeben.
Kategorien: Belletristik
Cg63fa4k
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!