Alexander der Große - Tod in den Gärten des Midas

von Elfriede Fuchs

Griechenland, 342 v. Chr. – Die „Gärten des Midas“, ein zauberhafter Landstrich im Herzen Makedoniens. Ausgerechnet hier wird die Leiche eines jungen Mädchens gefunden, misshandelt und zu Tode gehetzt. Opfer eines perversen Mörders? Eines geheimen Kults? Niemanden scheint es zu interessieren. Bis auf einen: Alexander den Großen. Doch noch ist er nicht „groß“, noch ist er nur ein junger Prinz, der in der Nähe zur Schule geht.
Kategorien: Historische Romane
8hcvr7jv
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!