Am Ende noch Meer

von Florian von Bornstädt

Im Fernbus nach Berlin lernen sich die 18-jährigen Lena und Anton kennen. Während Lena im achten Monat schwanger ist und noch etwas von der Welt - oder zumindest von Deutschland - sehen möchte, bevor das Muttersein ihren Alltag einnehmen wird, flieht Anton vor seiner eigenen Identität und seinem Coming out. Die beiden beschließen gemeinsam eine Reise zu machen. Eine Reise, auf der sie bald erkennen müssen, dass man vor dem Erwachsenwerden und vor allem sich selbst nicht davonlaufen kann...
Kategorien: Kinderliteratur, Belletristik, Geschichte und Politik, Abenteuer, Jugendliteratur
Vom 24. August 2018
51kwmm89iyl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!