Ananas

von Jan Borkenstein

Luis wird Vater. Kein Grund zur Sorge: Klasse Frau, top Job. Plötzlich fragt ihn sein ungeborenes Kind, ob er glücklich sei. Gedanken verselbstständigen sich und treiben Luis in einen Strudel voller Panikattacken und Angstzustände. Was ist, wenn es eine Depression ist? Kein Wort zu niemandem. Die Angst potenziert sich. Luis' Gedanken verwischen die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Alptraum. Ein Kampf um den Glauben an sich selbst. In einer Welt, in der man verpflichtet wird, seine Bestimmung zu finden.
Kategorien: Belletristik, Gesundheit, Körper und Geist
Vom 13. Dezember 2019
412p6 z2w9l
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!