Aprilsommerjahr

von Anke Schmidt

Eine Frau, ein Mann, beide mit Geschichte, haben sich in ihrem Alltag eingerichtet, geschützt von ihren Rollen und Fassaden. Ohne Leidenschaft. Da verführen die stürmischen Briefe eines längst verstorbenen Dichters die Frau, und sie verliebt sich in den harten, blassen Mann - und berührt ihn. Eine Liebe beginnt. Doch ihre Welt bleibt kompliziert und unerbittlich...
Anke Schmidts APRILSOMMERJAHR ist eine intelligente Liebesgeschichte, modern, ironisch, herzzerreißend. Ein Roman mit Suchtpotential.
Ein Auszug verschiedener Rezensionen :
Anke Schmidt macht aus einem der ältesten Motive der Literatur eine berührende, weil wahrhaftige Geschichte. Intelligente, großartige Literatur.
Ein Roman so komplex, vielschichtig und Spannend wie das Leben selbst, definitiv eines meiner diesjährigen Lesehighlights!
Kategorien: Belletristik, Frauenliteratur
Vom 4. November 2020
51udw6sqe3l. sy346
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!