Beowulf

von J. R. R. Tolkien

Beowulfs heldenhafter Kampf gegen das Meerungeheuer, erst im 11. Jahrhundert aufgezeichnet, gehört zu den eindrucksvollsten literarischen Zeugnissen des frühen Mittelalters. J. R. R. Tolkien, Professor für Literatur und Angelsächsisch, verdankt diesem Epos, in dem zum erstenmal von Drachenkampf und ritterlicher Treue erzählt wird, viele stoffliche und sprachliche Anregungen für seine eigenen Werke. Und er hat sich wissenschaftlich damit beschäftigt: 1940 erschien eine "Beowulf"-Neuausgabe, für die er ein kritisches Vorwort schrieb. Es ist heute noch spannend zu lesen, denn es erschließt uns die Lebensauffassung des frühen Mittelalters. Durch die Übersetzungsschnitzer, die Tolkien korrigiert, durch die genaue Erklärung altenglischer Wörter verstehen wir nicht nur "Beowulf" genauer, wir bekommen auch einen Einblick in Tolkiens Weltentwurf, an dessen Anfang das Wort, die für Mittelerde erfundene Sprache, stand.§
Kategorien: Historische Romane
Beowulf 9783608932331 xxl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!