Blindensturz: Ein Land am Abgrund

von Frank W. Haubold

„Wäre ein Schriftsteller oder Filmregisseur auf die Idee gekommen, eine gestörte Halbwüchsige als Gallionsfigur einer generalstabsmäßig geplanten und perfekt inszenierten ‚Klimarettungs’-Kampagne darzustellen, die über Wochen und Monate die öffentliche Debatte dominiert, hätte man ihm vermutlich exzessiven Drogenkonsum oder zumindest eine überbordende Phantasie unterstellt.“

Nach den Vorgängerbänden „Verlorenes Land“ und „Narrenschiff Deutschland“ präsentiert der Schriftsteller Frank W. Haubold erneut eine Sammlung von Beobachtungen und Kommentaren zum Zeitgeschehen und zeichnet dabei das bedrückende Bild einer Gesellschaft, die jegliche Orientierung und sogar den Willen zur Selbsterhaltung verloren hat.
Kategorien: Geschichte und Politik
Vom 30. März 2020
41zqn%2bddj8l
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!