Das Drachenlied

von Kai Meyer

Zwerg Alberich ist außer sich: Siegfried hat ihm die Tarnkappe gestohlen. Für Alberich, den Hüter des Nibelungenhortes, ist die Kappe die wichtigste Requisite. Ohne sie ist es fast unmöglich, den Schatz im Hohlen Berg zu bewachen. Es hilft alles nichts, Alberich braucht dringend neue Magie. Bei seiner Suche wird der Zwerg tatkräftig von dem alten Mütterchen Mitternacht und dem Hunnenkrieger Löwenzahn unterstützt. Man erzählt sich, dass Siegfried den letzten Drachen erschlagen habe, um durch das Drachenblut unverwundbar zu werden. Und genau das schwebt auch Alberich vor: in Drachenblut baden und auf diese Weise gweappnet seinen Erzfeind zum Schwertkampf herausfordern.
Kategorien: Bestseller
Das drachenlied 9783861902485 xxl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!