Das Dunkle Diarium

von Karsten Litschel

Lange war es unauffindbar, doch hätte es nie der Vergessenheit anheimfallen dürfen: Das dunkle Diarium, Tagebuch des sinistren Magus Hemmris. Denn jenes Relikt hält Antwort auf alle Fragen inne.
Hemmris ist von der Bildfläche verschwunden und hat zwei Abbilder seiner Selbst auf Luvriens Böden zurückgelassen. Nun fehlt es der gutherzigen Hälfte, dem weisen Crysos, an Macht, seinen finsteren Bruder zu bändigen. Dabei sollen die zum Mythos gewordenen Necraru, fürchterliche Nachtwesen, die ihrer Grausamkeit wegen verbannt worden sind, das Blatt wenden. Um der Kreaturen nach ihrer Befreiung aber Herr zu werden, wäre das verschollene Diarium mehr als hilfreich.
Jedoch wächst in dem jungen magiebegabten Finûs, Crysos‘ Schüler, eine noch verborgene Kraft heran, die womöglich bisher übergangene
Kategorien: Fantasy
517rbbvzqml
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!