Das Ende des Sommers

von René Schweitzer

Am liebsten hängt David mit seinen Freunden ab. Sie bewegen sich in einem Sumpf aus Drogen, Resignation und Aggression, und es geht nur darum, die angestaute Wut abzubauen und die Zeit totzuschlagen. Zügellos und kriminell, ist der sechzehnjährige David immer auf der Suche nach dem nächsten Kick. Mädchen sind uninteressant, es sei denn, man macht sie klar. Doch eines Tages wird David bewusst, dass er so nicht
Kategorien: Belletristik
51icafqryql
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!