Das Land der Menschen

von Juli Zeh

Es ist Vorweihnachtszeit und noch immer hat es nicht geschneit. Robs schaut sehnsüchtig sein Lieblingsbuch über Grönland an. 'Das Land der Menschen' nennen es die Eskimos. Über den Photographien vom bleischwarzen Meerwasser, von Palästen aus Eiskristall, tapsigen Eisbären und mutigen Schlittenhunden gerät Robs mit einem Mal mitten hinein in die bezaubernde Geschichte des Eskimo-Mädchens Nitta. Sie erklärt ihm, woher der Schnee kommt und wieso er in diesem Jahr ausbleibt. Gemeinsam machen sie sich auf die Reise, denn nur mit Robs’ Hilfe kann es noch weiße Weihnacht geben!

Juli Zeh erzählt in ihrem ersten Kinderbuch phantasiereich und in traumhaft schönen Bildern die Geschichte eines kleinen Jungen und seiner großen Liebe zum Schnee und spannt den Bogen zwischen den Völkern, berichtet von Flucht, Vertreibung, Toleranz und Verständnis.

Die zahlreichen bunten, verspielten Illustrationen von Wolfgang Nocke machen Juli Zehs Das Land der Menschen zur Entdeckungsreise und zu einem ganz besonderen (Vor)Lesespaß für Kinder ab 8 Jahren.
Kategorien: Bestseller
9783895614323 1438360709000 xxl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!