Das Lied der Hexe

von Susan de Winter

Kann ihr Liebster sie vor dem Scheiterhaufen retten?

Lemgo im Jahre 1666: Die junge Anna ist dem finsteren Ratsherrn Georg Wixforth versprochen, doch sie weigert sich, ihn zu heiraten. Schließlich ist sie über beide Ohren in den Bauernsohn Johann verliebt. Wixforth jedoch hat gute Beziehungen in der westfälischen Stadt, die eine Hochburg der Hexenverfolgung ist. Als Anna ihn zurückweist, begegnet er dieser Schmach mit grausamer Härte. Doch Anna und Johann geben nicht auf …
350 Jahre später: Kunststudentin Sabrina reist an Mittsommernacht zu den sagenumwobenen Externsteinen in der Nähe von Lemgo. Zu Füßen der mystischen Felsen fällt sie in eine Trance und taucht in das Leben von Anna und Johann ein. Die Bilder lassen sie nicht mehr los. Gemeinsam mit ihrem Freund Scott, einem Fotografen aus New York, beginnt sie zu recherchieren und fördert Unglaubliches zu Tage …

Ein spannender Liebesroman aus der Zeit der Hexenverfolgung von Bestsellerautorin Susan de Winter: mit Happy-End-Garantie!

‚Das Lied der Hexe‘ ist eine romantische Liebesgeschichte, ein Zeitreiseroman, der an historisch belegten Schauplätzen spielt. Sie werden im Anhang näher beschrieben und machen Lust auf einen Ausflug ins Lipperland.
Kategorien: Liebesromane, Belletristik
Vom 24. Juni 2020
41rorrdxg l. sy346
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!