Déjà-vu: Geschändet und gebrandmarkt

von Reinhard Berk

Das Auffinden einer weiblichen Leiche reißt das Team der Koblenzer Mordkommission aus der sommerlichen Lethargie. Bei den Ermittlungen stoßen die Beamten auf einen internationalen Mädchenhändlerring. Dabei werden Kommissar Mees und seine Kollegin Sandra Götze brutal mit der Vergangenheit konfrontiert. Erbarmungslos schlägt sie den beiden Ermittlern die Zähne ins Fleisch...
Kategorien: Krimis, Thriller, Belletristik, Geschichte und Politik, Frauenliteratur, Abenteuer
51s v9bmdul
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!