Der Fluch

von Georg Miller

Hals über Kopf verliebt sich Mareike Spörl, eine junge Studentin für Kunstgeschichte an der Uni Erlangen in einen bereits etwas älteren Mitkommilitonen. Sie traut sich anfangs nur nicht, ihn anzusprechen. Erst bei einem zufälligen Treffen in der Stadt ergreift sie die Gelegenheit – und stößt tatsächlich auf ein gewisses Gegeninteresse.


Ein mit viel Gefühl und Leidenschaft gespicktes Historien-Drama, das die Welt des fränkischen Bauernkriegs im 16. Jahrhundert mit unserer Zeit verbindet.
Kategorien: Historische Romane, Belletristik
Vom 16. Januar 2020
51coqhr4ytl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!