Der Mörder und die Wildrose

aus Brigitte Kaindl

Auf Schloss Stollenberg wird eine Frauenleiche gefunden. Es ist bereits der zweite Mord innerhalb weniger Wochen und auch dieses Mal hinterlässt der Mörder in den gefalteten Händen des Opfers eine Wildrose. War das die Tat eines religiösen Fanatikers? Der alte Baron Frederik von Stollenberg versucht der Polizei bei der Aufklärung behilflich zu sein … bis seine Söhne Philipp und Stefan in das Visier der Ermittlungen geraten. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die 22-jährige Monika, die zu beiden Söhnen ein nahes Verhältnis zu haben scheint. Bringt sie diese Verbindung in tödliche Gefahr? Fesselnd und einfühlsam gewährt dieser Roman tiefe Einblicke in verletzte Seelen. Ein romantischer Krimi über die Kraft der Wünsche, die Macht der Worte aber in erster Linie ein Buch über die Liebe.
Kategorien: Krimis, Liebesromane
VERFÜGBAR:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!