Der Ursprung des Erbes: Beständiges Vermächtnis

von Marcel Weyers

Folge dem Weg einer Familie, die im 16. Jahrhundert der Hexerei bezichtigt wird.

Was macht einen Menschen zu einer Hexe?
Für diejenigen, die im Schottland des 16. Jahrhunderts leben, ist das Wort Hexe geradezu furchteinflößend. Jeder hat Angst vor Hexen; sowohl davor, als eine bezichtigt zu werden, als auch davor, von einer verflucht zu werden. In einer Reihe von Ereignissen, die sich ihrer Kontrolle entziehen, stellt sich eine Familie ihrer ultimativen Angst und den Folgen, denen sie nicht entkommen kann.
Die bloße Vorstellung der Hexerei wird für die Familie Dalais nur allzu real. Caitrìona Dalais Guaire, Sorcha Dalais Creag und Niall Dalais werden aus ihren Häusern gerissen und vor Gericht gestellt. Ihr Leben steht auf dem Spiel, und alles deutet auf ihren endgültigen Untergang hin.
In einem Akt der Verzweiflung sorgt eine von ihnen dafür, dass die Kinder versteckt und in Sicherheit gebracht werden. Nur die Zeit wird zeigen, ob sie erfolgreich sind und ob ihr Vermächtnis weiterleben wird …
Kategorien: Liebesromane, Historische Romane
Vom 1. April 2020
518auellydl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!