Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk

von Jaroslav Hašek

Der Krieg als Farce
Ein scheinbar naiver Tunichtgut entlarvt im bekanntesten Schelmenroman des 20. Jahrhunderts die gnadenlose Brutalität des Krieges.
Josef Schwejk, vor Jahren von der einer Kommission für blöd erklärt, und daher vom Militärdienst bisher verschont, erhält nach dem Attentat von Sarajevo doch noch seine Einberufung in das österreichisch-ungarischen Herr.
Kategorien: Historische Romane, Belletristik, Bestseller, Geschichte und Politik, Kinderliteratur, Jugendliteratur, Abenteuer
Vom 12. April 2018
51zmmoh dml
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!