Die Epidemie: Doppelband I

von Alexander Fleming

Ein junger deutscher Bauingenieur befindet sich im Zuge eines Auslandsprojektes in Moskau, als plötzlich eine verheerende Epidemie ausbricht, die die Menschen verändert und sie zu blutrünstigen Monstern werden lässt. Mit einer Handvoll Überlebender kämpft er sich durch die von den Infizierten überfüllte und umzingelte Stadt auf der Suche nach irgendeiner Möglichkeit, die ihm und seinen Begleitern Sicherheit und Schutz bieten könnte.
Der Protagonist schreibt das Erlebte nieder, um damit das Geschehene zu verarbeiten. Auf diese Weise bietet er dem Leser einen direkten Einblick in seine Gedanken, Ängste und Hoffnungen.
Kategorien: Horror
51ztbetlsyl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!