Die Ewigkeit des Augenblicks

von Stefanie Hohn

Ava beginnt, an ihrem Leben zu verzweifeln: Ihr erstes Kind starb bei der Geburt, ihr Mann Dirk denkt nur an seine Karriere und will schon wieder in eine neue Stadt ziehen und sie selbst wird von seltsamen Sehstörungen heimgesucht. Der Umzug nach Paris hilft auch nicht gerade, sie wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Nur in der Villa Brillant, dem ehemaligen Wohnhaus des berühmten Bildhauers Rodin, das ganz in der Nähe ihres neuen Heims liegt, findet Ava Ruhe, doch dann rauben ihr auf einmal nächtliche Klopfgeräusche den Schlaf. Sie kommen vom Nachbargrundstück, auf dem sich angeblich eine unbewohnte Ruine befindet. Ava jedoch sieht dort eine wunderschöne Villa! Als das Tor zum Grundstück eines Tages offensteht, kann sie sich dem Sog des Geheimnisvollen nicht länger entziehen …

Ein Roman über die schillernden Facetten der Liebe und zugleich ein faszinierendes Spiel mit der Wirklichkeit.
Kategorien: Liebesromane, Belletristik
Vom 15. Dezember 2020
41eo37n617l
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!