Die Farbe von Feuer

von Sarah Nierwitzki

»Da ist so viel Schwarz in ihren Bildern. Und ich bin schuld daran.«
Ein Junge, der seinem Elternhaus entfliehen will.
Ein Mädchen, das ihren Malerei-Traum aufgegeben hat.
Ein Brand, der beide verbindet – und beide zerstören könnte.

Ein New Adult Roman, der ohne Badboy auskommt, dafür mit Tiefe, Tragik, Witz und einem Happy End.

Klappentext:
»Das Schwarz übertönt jede andere Farbe, egal, wie sehr ich mich anstrenge, die Welt in bunt zu malen.«

Schwarz ist die Farbe, die Tessas Leben und ihre Malerei dominiert, seit ihr Bruder durch einen Brand ins Koma gefallen ist - und sie schuld daran ist. Die Menschen um sie herum hält sie auf Abstand, aus Angst, noch eine Katastrophe auszulösen und wieder einer Person zu schaden, die sie liebt.

Nur der Neue auf ihrer Arbeitsstelle sieht plötzlich hinter das Schwarz und erkennt, wie viele Farben darunter liegen. Und langsam kann auch Tessa die Dunkelheit beiseiteschieben, indem sie Bastian vertraut, die Welt wieder strahlend wahrzunehmen. Doch was, wenn plötzlich Bastians Katastrophe sie beide ins Feuer stößt?
Kategorien: Liebesromane, Frauenliteratur
Vom 23. Januar 2021
515167uk8ul
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!