Die Fünfundvierzig

von Alexandre Dumas

Aus dem Buch:
"Fosseuse war damals zwanzig bis einundzwanzig Jahre alt; es war eine schöne, große Person, mit blauen Augen, blonden Haaren und einem geschmeidigen Körper voll Weichheit und Anmut. Nur ging sie seit beinahe drei Monaten nicht mehr aus und beklagte sich über Mattigkeit, die sie hinderte aufzustehen; anfangs lag sie auf einer Chaiselongue und dann in ihrem Bett."
Kategorien: Thriller, Liebesromane, Historische Romane, Belletristik, Bestseller, Geschichte und Politik, Frauenliteratur, Abenteuer
514%2b ib svl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!