Die Kinder des großen Meaulnes

von Deborah Dahlke

Bretagne, Juli 1944. Aus Abenteuerlust ziehen zwei Jungen in den französischen Widerstand. Jean, der 14-jährige Sohn des Kneipiers in dem Dorf, will, bevor der Krieg zu Ende geht, ein „großer Held“ werden. Der andere, Bernhard, „Bernie“ Mohrkopf aus dem Elsass, ist eher zurückhaltend und still. Stets hat er das Buch „Der große Meaulnes“, sein Lieblingsbuch, bei sich und immer wieder liest er in ihm.
Kategorien: Historische Romane, Belletristik
D3io5j9w
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!