Die Schuhe meiner Schwester

von Babsy Tom

Roberta führt ein rechtschaffendes und anonymes Leben im Berliner Plattenbau. Zusammen mit ihrem Ehemann Ernst lebt sie eine Ehe, die eigentlich nur mehr auf dem Papier besteht. Um der Eintönigkeit ihres Daseins zu entfliehen, beobachtet sie Tag für Tag durch ihr Fernglas das pompöse Leben ihrer Schwester Julia, die an der Seite eines renommierten Arztes ausnahmslos Komfort, Luxus und sämtliche Freiheiten genießt.

Es ist, wie es ist – bis zu jener Nacht, in der sich alles verändert. Roberta ist plötzlich verschwunden. Stunden später findet Julia ihre Schwester auf einer verlassenen Parkbank: bewusstlos, ohne Schuhe und bar jeder Erinnerung. Was ist passiert?

Mithilfe der Psychologin Christiane und auf ausdrückliches Drängen ihrer Schwester Julia ist Roberta genötigt, sich mit dem Vorfall auseinanderzusetzen. Ob sie will oder nicht – sie stellt sich ihren Ängsten und Empfindungen und kann sich darüber hinaus das erste Mal in ihrem Leben der Anziehungskraft eines fremden Mannes nicht entziehen. Wird sie diese Liebe leben können oder wird ihre Vergangenheit sie einholen und in die Knie zwingen?
Kategorien: Belletristik
51xuqu6orul
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!