Die zerrissene Zeit

von Matthias Rieger (Hrsg.)

Armut, Extremismus, Fanatismus, Rassismus und weitere mentale Seuchen begegnen uns leider auch in Deutschland immer wieder. Häufig werden die Taten verleugnet. Die Gesellschaft verroht in Teilen, das miteinander diskutieren ist dem gegeneinander kämpfen gewichen. Recht hat, wer übrig bleibt.

In der Anthologie setzen sich die Autoren in Kurzgeschichten mit den verschiedenen Themen auseinander.
Kategorien: Belletristik, Jugendliteratur
Vom 12. November 2020
41syfbrglvl. sy346
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!