Elbenfluch und Magierkrieg: Das große Fantasy Weihnachtspaket 2020: 2700 Seiten Spannung

von Alfred Bekker

Elbenfluch und Magierkrieg: Das große Fantasy Weihnachtspaket 2020: 2700 Seiten Spannung




Dieser Band enthält folgende Fantasy-Abenteuer:




Alfred Bekker: Gorian – Das Vermächtnis der Klingen

Alfred Bekker: Der Magier der Elben

Alfred Bekker: Stadt der Helden

Alfred Bekker: Lirandil – der Fährtensucher der Elben

Alfred Bekker: Anna im Zauberreich

Alfred Bekker: Sindbads längste Reise

Alfred Bekker: Der Magier von Arakand

Alfred Bekker: Die Gefährten von Elfénia

Alfred Bekker: Die magische Klinge




Sein Name ist Branagorn von den Elben, Krieger und Magier aus dem Zwischenland der Elben. Er suchte die Seele seiner verlorenen Liebe Cherenwen und führte magische Experimente durch, die ihn in andere Welten verschlugen. In einer dieser Welten trifft er auf den Wikinger Gunnar und dessen wilde Horde nordländischer Barbaren. Die Suchen nach einem mächtigen Artefakt führt sie beide durch ein magisches Tor und in ein Land jenseits der Zeit...




Über Alfred Bekker:




Alfred Bekker ist Autor zahlreicher Romane und Erzählungen mit einer Gesamtauflage von über 4,5 Millionen Exemplaren. Außerdem ist er Verleger und Jazz-Musiker. Alfred Bekker schreibt Fantasy, Science Fiction, Krimis, historische Romane und Bücher für junge Leser. Alfred Bekker wurde vor allem durch seine Fantasy-Romane bekannt. Als Fantasy-Autor erreichte Alfred Bekker ein großes Publikum mit seinen Romanen um DAS REICH DER ELBEN, sowie den Trilogien um die DRACHENERDE, GORIAN und DIE HALBLINGE VON ATHRANOR. Außerdem schrieb Alfred Bekker die Fantasy-Zyklen ELBENKINDER (7 Bände), DIE WILDEN ORKS (5 Bände) und ZWERGENKINDER (bislang 4 Bände). Für junge Leser erfand Alfred Bekker Buchserien wie TATORT MITTELALTER und DA VINCI's FÄLLE. Alfred Bekker schreibt außerdem regelmäßig Ostfrieslandkrimis um Kommissar Steen von der Kripo Emden. Neben seinen großen Bucherfolgen schrieb er zahlreiche Romane für Spannungsserien wie Ren Dhark, Jerry Cotton, Kommissar X, John Sinclair, Bad Earth und Jessica Bannister. Alfred Bekker benutzte auch die Pseudonyme Neal Chadwick, Henry Rohmer, Adrian Leschek, Brian Carisi, Leslie Garber, Robert Gruber, Chris Heller, Sidney Gardner und Jack Raymond.
Kategorien: Fantasy, Jugendliteratur
Vom 15. Januar 2021
51rt wgswgl. sy346
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!