Empire Zero India

von Küp Seker

Als Claire Winter den Autor Küp Seker auf der Buchmesse kontaktiert und ihn bittet, ihr Skript zu veröffentlichen, glaubt Küp beileibe nicht daran, ihrem Wunsch je zu entsprechen. Nachdem er jedoch ungläubig ihr Manuskript gelesen und den Wahrheitsgehalt recherchiert hat, weiß er, dass es seine Pflicht ist, dieses Dokument einer großen und breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Küp Seker hat das Werk von Claire überarbeitet und berichtet nun von ihrer unglaublichen Reise zusammen mit ihrem Freund Steven von Peking mit der Transsibirischen Eisenbahn in Richtung Moskau. Er schildert davon, wie sie Karim, einen indisch-stämmigen Amerikaner kennenlernt, der seines Zeichens der Diener des britischen Thronfolgers Prinz Edward VIII. war.
Karim erzählt, wie er zusammen mit dem Prinzen auf dem Dampfschiff, der Britannia III, über das Meer nach Indien fuhr, um zusammen mit ihm an einer Tigerjagd teilzunehmen, und wie der britische Thronfolger die mysteriöse indische Prinzessin Shanti kennen und lieben lernte.
Die Erzählung entführt Sie zu wundervollen, teils historischen Schauplätzen in China, der Mongolei, in Großbritannien, Frankreich sowie Indien und Russland, nicht nur mit einer interessanten und schönen Geschichte, sondern auch mit viel Hintergrundwissen über Land und Leute sowie über die jeweiligen Kulturen und Religionen.
Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn quer durch China, die Mongolei und Sibirien, und sich berauschen von einem Abenteuer einer jungen Ameri-kanerin zusammen mit einem indischen Diener, das seinesglei-chen sucht.
Kategorien: Liebesromane, Historische Romane
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!