Ganz tief unten

von Dieter Bittner

Tom Crane betreibt ein Internet-Portal, in dem er pornografische Videos aus eigener Produktion vermarktet. Seine derzeitige Freundin Michelle – so bezaubernd wie unkompliziert – beschäftigt er im Bett und vor der Kamera. Die Firma, in der er selbst jahrelang unangefochten nur als Darsteller agierte, hat er sich auf kriminelle Weise angeeignet.
In der gleichen Stadt an der kalifornischen Pazifikküste lebt Paulina mit ihrem Mann. Steven Tyrell ist Teilhaber eines mittelständigen Software-Unternehmens im Silicon Valley. Paulinas beispiellose Suche nach ständig neuen sexuellen Abenteuern führt beide Paare zusammen. In einer in Stevens Besitz befindlichen Blockhütte in der Sierra Nevada trifft man sich zu einem gemeinsamen Wochenende, bei dem jede der vier Personen gänzlich verschiedenen Verlockungen nachgeht.
Macht, Geld, Liebe und Sex sind die Eckpfeiler dieses mörderischen Quartetts, dem bereits einer der Beteiligten in der Wildnis zum Opfer fällt. In die Zivilisation zurückgekehrt, kämpfen die Verbleibenden weiter um die Verwirklichung ihrer so gegensätzlichen Obsessionen. Ein Kampf, den niemand unbeschadet übersteht, denn auch in den Wäldern der Sierra ist nicht alles so eindeutig, wie es scheint … lauert das abgrundtief Böse …
Kategorien: Thriller
51dbi%2b%2buwwl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!