Grumpalicious

aus Mia Faye

„Ich mache aus dir den nächsten Superstar. Du bekommst den Plattenvertrag, von dem du noch nicht mal zu träumen gewagt hast, und dazu ein kleines Taschengeld von 5 Millionen Dollar. Als Gegenleistung erwarte ich von dir bloß, dass du meine glückliche, mich liebende Ehefrau spielst. Das war‘s! Sobald mein Ruf wiederhergestellt ist, geht jeder seinen Weg.“

Als der millionenschwere Musikproduzent Cayden „Cash“ Coltrane der jungen Sängerin Genevieve dieses Angebot macht, ist sie geschockt. Nicht gerade der Heiratsantrag, vom dem man als Mädchen aus einer ländlichen Kleinstadt sein Leben lang geträumt hat.
Aber der attraktive Cayden hat einen schmutzigen PR-Skandal hinter sich, nachdem seine Ex der New Yorker Presse erzählt hat, was für ein Machoschwein er ist. Und die unschuldige Genevieve soll ihm nun dabei helfen, sein Playboy-Image loszuwerden.

Dauer-Single, pleite und ohne Aussicht auf einen Plattenvertrag, lässt sich die junge Sängerin auf den Deal ein - auch wenn ihr Verstand schreit, dass das in der Rangliste ihrer dümmsten Ideen ziemlich weit vorne steht. Doch je näher sie Cayden kennenlernt, umso mehr versucht ihr Herz sie vom Gegenteil zu überzeugen. Genevieve lernt den dominanten Cayden (den sie für sich liebevoll Grump getauft hat) von einer ganz anderen, verletzlichen Seite kennen – was ihn für sie auf eine köstliche Weise geradezu liebenswert macht, quasi grumpalicious…

Das geht soweit, dass sie ihm das Geschenk macht, als erster Mann eine Nacht mit ihr verbringen zu dürfen. Gerade als sie denkt, ihr Mädchentraum könnte doch noch wahr werden, fliegt der gemeinsame Schwindel auf. Doch nicht nur das: Kurze Zeit später bemerkt Genevieve, dass sie einen kleinen Mr. Grumpalicious in sich trägt…
Kategorien: Liebesromane, Frauenliteratur
aus 27. Juni 2021
41qu8ey03vs
VERFÜGBAR:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!