Himmelsstaub: Gefangen im Koma (Johannes Sieben)

von Johannes Sieben

"Himmelsstaub" ist eine Art fiktiver Roman, der sich mit meiner erfundenen Geschichte als Komapatient im Krankenhaus beschäftigt. Entgegen der Meinung der Ärzte sehe und höre ich aber alles, was um mich herum passiert. So sehe und höre und fühle ich Dinge, die ich eigentlich nicht sehen und hören und fühlen sollte. Von fehlender ärztlicher Ethik und Moral, von Missbrauch körperlicher und seelischer Art, von schlechten, aber auch von guten Menschen.
Kategorien: Belletristik, Biographie, Geschichte und Politik
519pqbnggwl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!