Inter in Trance: Interview mit der Beobachtung

von Futharo

Hineingeboren in eine Welt der Tabus und Missverständnisse, wächst ein operativ "vermännlichter" kleiner Mensch in einer Familie auf, die sein anders sein weder akzeptiert noch versteht. Der Autor beschreibt auf sehr einfühlsame Weise anhand seiner Lebensgeschichte wie er es geschafft hat sich in einer Gesellschaft, in der Intersexualität heute noch ein Tabu ist, zu einem selbstbewussten und sich liebevoll annehmenden Inter-Menschen zu entwickeln.
Kategorien: Sachbuch, Biographie
Vom 20. November 2019
51qnjxbutdl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!