Internationaler Aufbruch zum vierten Planeten

aus Boris Steidle

"Die drei großen Weltraumnationen haben sich zusammengerauft. Trotz andauernder politischer Differenzen haben China, Russland und die USA es geschafft, gemeinsam ein Weltraumprogramm aufzusetzen, das die Eroberung des Mars zum Ziel hat. Denn im Weltraum gibt es ja bekanntlich keine weltanschaulichen Differenzen. Im März 2048 startet das Mars Occupation Vehicle (MOV) auf seine Millionen Kilometer lange Reise zum roten Planeten. Es soll die längste und komplexeste bis dahin durchgeführte bemannte Weltraummission werden. Den Mond als Sprungbrett benutzend, macht sich eine Crew aus sechs menschlichen Raumfahrern und zwei Robonauten auf den Weg.
Die Enge der Raumkapsel belastet die Mannschaft bis zum Äußersten. Doch die sechs Besatzungsmitglieder haben einen knallharten Selektions- und Trainingsprozess durchlaufen und sind den Herausforderungen gewachsen. Die Landung auf dem roten Planeten gelingt. Die Mission scheint der Triumph moderner Technik zu werden, den man angestrebt hat. Doch dann die ultimative Katastrophe, die alles auf den Kopf stellt. Nichts ist mehr, wie es sein sollte. Wie werden Kosmonauten, Taikonauten, Astronauten und Robonauten mit der komplett veränderten Situation zurechtkommen? Ein nervenzerfetzender Überlebenskampf beginnt. Wird die Eroberung des Mars, die so hoffnungsvoll gestartet wurde, in einem Desaster enden?
Warnung: Dieser dystopische Zukunftsroman eignet sich kaum für New-Frontier-Fans, die weiter auf der Krieg-der-Sterne oder Enterprise-Welle durch den Weltraum zu gleiten planen!"
Kategorien: Thriller, Science Fiction
aus 26. September 2022
9.99€
4.99€
VERFÜGBAR:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!