Karl und die Keas

von Daniela Igelhorst

Die Keas sind schlaue Papageien, die in Neuseeland leben. Krah ist der frechste von ihnen, und er will ein Zweibeiner ohne Flügel sein. Aber was verbindet diesen Kea mit Karl? Karl ist ein dicker Junge mit Gaben: Er versteht Tiere, und er malt. Am liebsten Keas. Warum das so ist, versteht er nicht. Und seine Mutter will davon erst gar nichts wissen.
Als Karl zusammenbricht, lernt er, auf seine innere Stimme zu hören. Doch es vergehen noch Jahre, bis sich der Kreis schließt: In Neusseeland.
Kategorien: Belletristik, Fantasy, Kinderliteratur, Science Fiction, Abenteuer, Jugendliteratur
Vom 9. Juni 2018
41kan5djodl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!