Kein Paradies für Eva

von Antonia Ungar

Die jüdische Studentin Eva ist die einzige Tochter von Holocaust-Überlebenden. Die Eltern sind beide durch ihre Erlebnisse in der Nazizeit traumatisiert. Ihre größte Angst ist, dass Eva einen nicht-jüdischen, deutschen Mann heiraten könnte. Aus diesem Grund wird Eva isoliert und kontrolliert, obwohl sie schon volljährig ist. Doch sie hat durchgesetzt, dass sie studieren darf, und so bleibt ihr die Hoffnung, nach dem Examen der Hölle ihres Elternhauses entfliehen zu können.
Kategorien: Belletristik
Dgs27r93
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!