Kinder des Jetzt

von Alexander Winzer

Die Wahrheit wohnt im Herz der kleinsten Blume. Das findet Sim, Schüler in einer von der Außenwelt hermetisch abgeriegelten Lehrstätte namens Achronos, auf recht unkonventionelle Weise heraus, als er aus einem fünfjährigen Koma erwacht.
Die friedvolle Stille, in welcher er sich in den morgendlichen Meditationsübungen bisher verloren hatte, ist seit seiner Genesung von Visionen riesiger Felder voller Gänseblümchen geplagt. Als er eines Tages, von Intuition getrieben, eine Blume pflückt, langsam kaut und schluckt, verändert sich das Feld, dreht sich in einer fraktal anmutenden Geometrie in sich selbst und verschlingt ihn.
Als Sim die Augen öffnet, findet er sich im Körper eines fremden und gleichzeitig doch ungewöhnlich bekannt anmutenden Mannes wieder. Es stellt sich heraus, dass dieser Mann niemand geringerer ist als der vor eintausend Jahren verstorbene Gründervater von Achronos, dessen Erinnerungen Sim nun – Gänseblümchen für Gänseblümchen – als stiller Beobachter durchlebt.
Faszination wandelt sich allerdings bald in Besorgnis und kurz darauf in blankes Entsetzen. Der Gründervater meint es nicht gut mit seinen Kindern. Ein teuflischer Plan, vor eintausend Jahren ausgeheckt, steht nun kurz vor seiner vernichtenden Vollendung.
Kategorien: Science Fiction, Belletristik
Vom 15. September 2020
514ktzxhdkl. sy346
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!