Künstliches Schweigen

von Tristan Jagelle

Zwei Stockwerke mit einer Vielzahl von Apartements in denen doch nur ein einziger Bewohner haust, sich der Verschwendung hingibt und dem Unsinn. Die Nachrichten verkünden nur noch Hiobsbotschaften, er aber tut nie mehr als die Tage und Nächte mit Belanglosigkeiten zu füllen, findet dabei weder Schlaf noch Sättigung, klammert sich nur an Trugbilder von Erinnerungen und verliert bald schon die Distanz dazu. In seinen wirren Fantasien manifestieren sich zunehmend Ängste.
Kategorien: Krimis, Thriller
511u gwepcl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!