Liebe braucht keine Rute: Meine Jugend zwischen Missbrauch und tiefer Liebe

von Claus Cant

»Puh ...... was für ein Buch! Diese Story ist spannend, berührend, aber auch schockierend.«
Der fünfzehnjährige Lukas wird im Namen Gottes geschlagen und missbraucht.
Die Erziehung durch seine streng religiösen Eltern, die von Krieg und Vertreibung schwer gezeichnet sind, ist geprägt von bizarren Glaubensregeln und Entbehrungen. Als sich Lukas in die weltoffene, aber todkranke Marie verliebt, kommt es zum Eklat. Lukas steht vor der schwersten Entscheidung seines jungen Lebens.
Kategorien: Jugendliteratur, Biographie
Vom 6. Dezember 2019
2ym9l9l
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!