Mein Weg durch die Hölle

von Ilona Rohde

1930 in Hamburg geboren, erlebte die Autorin als Kind den Zweiten Weltkrieg und die Ausbombung Hamburgs. In ungekünstelten Worten schildert sie die behütete Kindheit im Kreise einer großen Familie und die erste frühe Liebe. Nach dem Krieg folgen erste Reisen und Sinnsuche mit Eintritt in eine religiöse Splittergruppe. Dann mit 32 Jahren die große Liebe. Seitdem geht alles bergab: Vier Kinder, ein gewalttätiger Ehemann, vor dem sie immer wieder vergeblich zu fliehen versucht. Doch auch wenn das Leben hart und grausam ist, verlässt sie nie ihr Humor und Lebensmut. 1983 endlich die Scheidung - Freiheit! Pointiert, pfiffig und mit erfrischender Selbstironie hält die Autorin Rückschau auf ein bewegendes Frauenleben und Stück Zeitgeschichte. 293 Seiten
Kategorien: Belletristik
Ofrakhub
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!