Million Dollar Fake

von Mia Faye

„Bleib ein Jahr lang mit mir verheiratet, kassier fünf Millionen Dollar und dann mach was du willst. Ich habe ein großes Haus. Wir werden uns kaum sehen. Keine Sorge, ich bin nicht an Jungfrauen interessiert.“


Als der Milliardär Asher Davis diese Worte zu der jungen Journalistin Leah sagt, ist sie fassungslos. Der CEO wird seinem Ruf gerecht: Tagsüber ein Tyrann in der Firma, nachts ein Playboy in den Clubs. Doch Leah hat kaum eine andere Wahl, schließlich wurde sie auf frischer Tat erwischt, wie sie sich mit einem falschen Ausweis zur exklusiven Firmenparty von Asher Zugang verschafft hat. Ihr Glück im Unglück: Asher braucht eine Fake-Ehefrau um den größten Businessdeal seines Lebens mit dem künftigen Präsidentschaftskandidaten abzuschließen.

Und jetzt hat Leah die Wahl: Verklagt werden, ihre Karriere ruinieren und vielleicht sogar ins Gefängnis gehen – oder ein Jahr lang mit Asher verheiratet sein und fünf Millionen Dollar kassieren.
Sollte eine leichte Entscheidung sein, oder? Tja, falsch gedacht. Denn was als Fake beginnt, wird plötzlich richtig intensiv. Und es zeigt sich, dass Asher scheinbar doch großes Interesse daran hat derjenige zu sein, der Leah ihre Unschuld nimmt.

Schon bald findet sich Leah in einem wahren Gefühlschaos wieder und sie vergisst, dass sie sich geschworen hatte, sich niemals in Asher zu verlieben. Als sie dann plötzlich durch Zufall ein schreckliches Geheimnis von Ashers Businesspartner entdeckt, muss sie sich entscheiden, was sie aufgeben will: Ihre Liebe zu Asher, die fünf Millionen Dollar, oder ihre Integrität…
Kategorien: Liebesromane, Frauenliteratur
Vom 10. Oktober 2020
41++90tj41l. sy346
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!