Nebenwirkungen

von Hansjörg Anderegg

Mücken mit synthetischem Gen bekämpfen die Malaria - mit ungeahnten Nebenwirkungen.


Ein tragischer Unfall am Biologie-Kongress in Paris führt den pensionierten Zoologen Robert Barnard ins südliche Afrika, nach Botswana, wo er lange Jahre Feldforschung betrieben hat. Dort testet ein Team von Biologen der Universität Heidelberg die wirksamere Bekämpfung einer der größten Geißeln der Menschheit, der Malaria, auf der Grundlage synthetischer Biologie.
Kategorien: Krimis, Thriller
U6r8xgy6
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!