Offen für die Ehe: Erotik im Mittelalter

von Margaux Navara

Von der Verfasserin von "Unterweisung im Herrenhaus" - ein erotischer Roman, bei dem es nicht bei Blümchensex bleibt!
Elisabeth, die Tochter des Müllers, sucht einen Ehemann. Die Männer im Dorf suchen Wege, ihre Lust zu stillen, vorzugsweise an des Müllers Tochter.
Was mit Fingern und Grapschen beginnt, geht schnell zu Handfesterem über. Der Schmied will ihre Grenzen austesten, was Schmerzen betrifft. Der Wagner will nur ihren Arsch. Der Bäcker nimmt alles, was er kriegen kann. Der Wirt will mitspielen, auch wenn er kein Kandidat ist.
Was für Pläne haben der Kerzenzieher und der Kandelgießer? Und welcher der Männer ist nun der Richtige für das neugierige, junge Mädchen? Sie jedenfalls ist erst einmal offen für alle, denn nur so kann sie herausfinden, welcher Mann der beste Kandidat für die Ehe ist.
Kategorien: Frauenliteratur
Vom 3. April 2020
51c1k +nzsl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!