Psychoid - Der Feind in Oliver

von Loni Littgenstein

"Hör auf zu schreien! Hör auf damit!", sagte ich zu meiner Mutter. Sie brüllte immer nur.
"David! David!"
Das machte mich wahnsinnig!
"Der ist tot, Mama!"
"Halt deinen Mund! Sieh nur, was du mit Papa getan hast!"
Sie kreischte wie irre, und es wurde noch schlimmer, als sie das Blut sah. Wäre sie mal lieber still gewesen, dann hätte man den Zollstock noch gut gebrauchen können. Mein Vater war ein Mann. Ein richtiger Mann, meine ich. Kein Jammern, kein Heulen und kein Gekreische.
Das gefiel mir.
"Erst wollte ich ihn mit meiner Hand hauen, aber da hätte ich mir wehgetan. Da habe ich diesen Zollstock in der Rumpelkammer gesehen, der kam mir gelegen, und ich versuchte es damit. Ich habe mir keine Mühe gemacht, ihn aufzuklappen. Schließlich hatte ich Kraft in meinen Armen und konnte fester zuschlagen, wenn es nötig war. Als meine Mutter das dritte Mal nach ihrem David schrie, war Schluss mit lustig..."
Kategorien: Krimis, Thriller
51zogsmh7wl. sx310 bo1,204,203,200
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!