Schicksalhafte Begegnungen: Fateful encounter (Schicksals-Trilogie 1)

von Mareile Raphael

Zwei Familien in Los Angeles, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Auf der einen Seite die Harpers, wohnhaft in Bel Air, Inhaber eines eigenen Krankenhauses und dadurch gut situiert.
Auf der anderen Seite die Morgans, die im Valley leben und sich finanziell gerade so über Wasser halten können.

Das Leben der Harpers, vor allem das des erstgeborenen Sohnes Vincent, ist regelmäßig Inhalt von Artikeln in den Boulevardmagazinen der Stadt. Vincent genießt als Sohn des Klinikleiters Vorzüge im Krankenhaus, um die ihn einige der anderen Ärzte beneiden. Privat jagt der gut aussehende Endzwanziger den Frauen nach, womit er sich einen Ruf als Frauenheld erworben hat.

Die Morgans dagegen leben zurückgezogen in ihrem kleinen Haus. Natessa, erwachsene Tochter des Hauses, verfolgt die Geschichten über Vincent in den Magazinen und träumt davon, ihn einmal persönlich kennenzulernen. Als dies dann wirklich passiert, läuft es ganz anders ab, als Natessa sich das vorgestellt hat. Doch es bleibt nicht bei der einen Begegnung, ihre Wege kreuzen sich erneut.

Der Kontakt der beiden ist allerdings nicht der einzige zwischen den Familien. Es gibt mehr Verwicklungen, als es zunächst den Anschein hat. Missverständnisse bauen sich auf, Intrigen werden gestrickt, ein Chaos an Gefühlen entsteht. Dadurch ist mit einem Mal nichts mehr wie es vor der ersten Begegnung von Vincent und Natessa war.

Die Geschichte enthält einige wenige erotische Szenen, die sanft, aber detailliert beschrieben sind. Der Anteil ist minimal, hauptsächlich geht es in der Schicksalsreihe um tiefe Gefühle, Verwicklungen, Herzschmerz und Intrigen, die für Spannung sorgen und zutiefst berühren.
Kategorien: Liebesromane
Vom 30. März 2020
51s4birewtl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!