Stumm nach 1839 Kilometern

von Deniz Sae

Nachdem sich die Ereignisse überschlagen, findet sich der Busfahrer Robert wegen mehrfachen Mordes in einer Zelle wieder. Seit dem Tag seiner Festnahme spricht er kein einziges Wort und wirkt den Beschuldigungen gegenüber völlig gleichgültig. Ist Robert ein kaltblütiger Mörder, der ihnen allen eine posttraumatische Belastungsstörung vorspielt? Sein Psychologe versucht, dem Rätsel auf die Spur zu kommen. Er entschließt sich zu einer gewagten Therapie, wohl wissend, eventuell ein Pulverfass in Brand zu setzen.
Kategorien: Thriller, Belletristik
Ld9zzrn7
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!