Telefonseelsorge

von Emma Lots

"Eigentlich brauch ich nur jemanden, der mir zuhört und an den richtigen Stellen ein 'Oh, wie gemein' oder 'Du Arme' setzt. Ein Psychiater! Aber die kosten so viel. Dass die für *Probleme von der Seele reden* überhaupt Geld nehmen, ist eine Frechheit. Jawohl!
Jessie kaut auf ihrer Unterlippe. Ich könnte ja… Sie kichert. Das wär doch lustig.
Leicht angeschwipst greift sie zu ihrem Handy..."
Kategorien: Liebesromane, Belletristik
R85pa6rr
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!