Tränenkind

von Hector Wolff

Blutüberströmt betritt der psychisch kranke Martin Kolke das Büro der beiden Ermittler Richard Becker und Robert Schmidt. Martin behauptet, seine Eltern Hans-Werner und Roswitha Kolke ermordet zu haben.
Die beiden Ermittler fahren umgehend zum Wohnhaus der Kolkes und finden tatsächlich die durch Messerstichen durchsiebten Leichen der beiden Ehegatten.
Als die Ermittler den eigentlich schüchtern wirkenden Martin vernehmen, verstrickt sich dieser immer wieder in Unwahrheiten und Widersprüchen.
Kategorien: Krimis, Thriller
Vom 8. September 2019
41hzs%2bg8mvl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!